Warum Zählermanagement?
14904
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-14904,bridge-core-2.2.8,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-24.8,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-14970
 

Warum Zählermanagement?

Warum Zählermanagement?

„Was man nicht messen kann, kann man nicht managen.“

 

Unser Zählermanagement setzt neue Standards und hilft Ihnen, ihre Energiesysteme transparent zu kontrollieren.
Sie bekommen ein ausgereiftes und anhand von Anwendererfahrungen entwickeltes System, welches kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert wird.
Sie schaffen sich einen einheitlichen und abteilungsübergreifenden Standard für ihr Zähler- und Energiemanagement und haben den einmaligen Vorteil, Zähler- und Energiemanagement zeitgleich für die Verbrauchskostenabrechnung nutzen zu können.

 

Unser Zählermanagement bildet die Grundlage für freie Ressourcen durch Entfall personengebundener Zählerablesung und manueller Übertragung innerhalb des Facility- und Property Management.
Durch komplexe Rechenoperationen schaffen wir Grundlagen zur Datenvergleichbarkeit von zentralen oder standortübergreifenden Energiesystemen.
Vergleichen Sie historische und aktuelle Betriebsjahre auf klima- und standortbereinigter Basis.
Profitieren Sie von CO² – Emissionsberechnung, Benchmarking, KPI- und Energieplanung und steigern Sie die Effizienz ihrer Immobilie.

 

Ausgabemöglichkeit von Berichten über CSV, XML oder direkter Anbindung an Datenbanksystemen wie z.B. SAP sind Standard.
Durch Überwachung und Alarmierung haben Sie Ihre Verbräuche jederzeit unter Kontrolle.”

 

Sie geben uns die Struktur, wir setzen Sie um.